Activator-Technik / CIT-Technik

Activator-Technik / CIT-Technik

Activator-Technik / CIT-Technik (Low-Force-Technik)

Ein Aktivator ist ein mechanischer Impulsgeber, der mit Hilfe von Impulsen, Blockaden in der Wirbelsäule und den Extremitäten korrigiert und somit den biomechanischen Stress im Nervensystem reduziert.

Die Aktivator-Technik, auch Low-Force-Technik (wenig Kraft) genannt, ist eine sehr sanfte und absolut ungefährliche Technik aus der Chiropraktik. Sie besteht aus einem exakt definierten Diagnose- und Behandlungssystem, bei der die Subluxationsbereiche (Wirbelblockaden) lokalisiert und behandelt werden.

Die Aktivator-Technik / CIT-Technik ist für Patienten jeden Alters geeignet und wird als sehr angenehm empfunden.

Weitere Informationen rund um die Amerikanische Chiropraktik finden Sie bei der
Deutsch – Amerikanischen Gesellschaft für Chiropraktik e.V.